Antworten und Ziele

  • Wie finde ich jetzt zu neuer Lebensfreude und neuem Sinn in meinem Leben?
  • Wie gelingt es mir, eine positive Grundhaltung und eine optimistische Erwartung zu bekommen?  
  • Wie sieht ein optimaler Umgang mit meinen sozialen Umfeldern aus?
  • Wie finde ich heraus, ob hinter meiner Erkrankung eine Botschaft steckt und wie gehe ich mit ihr um?
  • Wie gelingt es mir am Besten, notwendige Veränderungen in meinem Leben dauerhaft umzusetzen? 
  • Wie lerne ich, besser zu kommunizieren, was sich in meinem Leben geändert hat?
  • Wie lerne ich, besser anzunehmen und zu akzeptieren?
  • Wie können notwendige berufliche Veränderungen vonstattengehen?
  • Wie finde ich neue Motivation für mein Leben?
  • Wie gehe ich besser mit meinen Emotionen um?
  • Wie gehe ich jetzt mit meinen Zukunftsplänen und Träumen um?
  • Wie sorge ich dafür, dass die Erkrankung(en) mein Leben nicht (zu sehr) dominiert?
  • Wie gehe ich mit Schüben und schwindender Leistungsfähigkeit besser um?

Freiheit – Lebensfreude – Gesundheit

Es geht darum, verlorene Freiheit zurück zu erlangen. Dadurch können wir Lebensfreude spüren, wann immer wir es möchten und an einen glücklichen Verlauf oder Ausgang so glauben, wie wir ihn uns wünschen. Zu viele von uns müssen ohne Not auf diese gesegneten inneren Zustände verzichten.

Als Motivationscoach erfahre ich immer wieder, wie Menschen aufblühen, wenn sie den richtigen „mentalen Dünger“ erhalten. Können wir eigentlich neben einer guten medizinischen Versorgung zusätzlich auch selbst auf unsere Gesundheit einwirken? Und ob, und zwar in positiver und negativer Hinsicht. Der PhönixX-Weg zeigt, welche Macht hinter unseren Gedanken und unseren (teils verborgenen) Gefühlszuständen schlummert. Er erklärt, wie wir diese Macht und Kraft zu unseren Gunsten nutzen.

Neue Zuversicht und neue Möglichkeiten entdecken.

Durch die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten und einen regelmäßigen Input hilfreicher und motivierender Informationen sollen Erkrankte und Angehörige neuen Mut und neue Kraft schöpfen. Ich möchte Betroffene und Angehörige ermuntern, die eigenen Ressourcen besser kennen und nutzen zu lernen. Es geht z. B. um das Entdecken und Einsetzen bisher meist unbekannter innerer Potenziale in den Bereichen Denken, Fühlen, Spiritualität und das gezielte Erzeugen, wertvoller innerer Zustände. Wie lebt man trotz akuter oder chronischer Erkrankung wirklich achtsam und wertschätzend? Der PhönixX-Weg zeigt, wie das möglich ist und wir die verborgenen Schätze unseres Lebens heben können.

Mithilfe meiner Arbeit und meiner eigenen Erfahrung als selbst schwer Betroffener möchte ich Erkrankten und Angehörigen helfen. Sie sollen sich von selbstschädigenden und negativen Lebenseinstellungen befreien können, um mehr aus Ihrem Leben zu machen. Glauben sie bitte mir als Betroffenem: Es gibt mehr Möglichkeiten, als sie bisher glaubten. PhönixX-Weg hilft Erkrankten und Angehörigen, ihren Alltag und ihr Leben teils deutlich zu erleichtern und so auch noch positiven Einfluss auf Ihre Gesundheit zu nehmen.

Mehr über den PhönixX-Weg

 

Ihre Möglichkeiten den PhönixX-Weg zu gehen:  MEHR ERFAHREN 

 

Oder rufen Sie einfach an und lassen Sie sich persönlich über „Ihren“ PhönixX-Weg informieren:

 

Tel: 04206 / 419 5 419

 

Gerne können Sie hier einen unverbindlichen Termin für einen Rückruf wählen

Unverbindliche Beratung

Wenn Sie nähere Informationen benötigen und/oder Ihre spezielle Situation besprechen möchten, dann klicken Sie bitte auf die blaue Schaltfläche. Dort können Sie Ihren Wunschtermin für eine kostenlose Vorbesprechung reservieren. Wir rufen Sie zum Termin zurück!
Kostenloses Info Gespräch vereinbaren!